Schwingungstechnische
Begriffe

 

Amplitute A [m] Größe des Schwingungsausschlages von der Mittelstellung. Die Gesamtschwingung ist somit das Zweifache der Amplitude
Frequenz f [Hz] Schwingungsanzahl pro Zeiteinheit. Einheit besteht aus Perioden pro Sekunde oder Hz
Erregerfrequenz f [Hz] Meistens gleich der Maschinendrehzahl
Eigenfrequenz fo [Hz] Die Schwingungsanzahl eines freischwingenden Systemes pro Zeiteinheit.
Masse m [kg] Die Masse des schwingenden Systemes
Federkraft F [N] Die Kraft, die von einer Feder auf die Maschine übertragen wird oder umgekehrt.
Federweg * [m] Die Federverformung aus einer Neutrallage
Federrate k [N/m] Die Kraft, die zum Zusammenpressen eines Schwingungsdämpfers um 1 m erforderlich ist, ausgedruckt in Newton
Abstimmung Z Das Verhältnis zwischen Erregerfrequenz f und Eigenfrequenz fo.
Störkraft Fs [N] Die Kraft, die bei einer abgefederten Maschine auf die Unterlage übertragen wird
Impulskraft Fi [N] Die Gesamtkraft, die bei einer starr aufgestellten Maschine auf die Unterlage übertragen wird.
Vergrößerungsfaktor B Der Wirkungsgrad bei der Übertragung der Vibrationskraft, d.h. das Verhältnis zwischen Störkraft Fs und Impulskraft F,.
Isolationsgrad I Der Wirkungsgrad der mittels Schwingungsisolierung gedämpft wird, (1-B), oder im Falle B in Prozenten ausgedruckt wird (100-B).
Dämpfungsrichtwert C [Ns/m] Der linear-viskose Dämpfungsrichtwert.
kritsischer Dämpfungsrichtw. Ckr [Ns/m] Der linear-viskose Dämpfungsrichtwert bei einer kritischen Dämpfung
Ein System wird kritisch gedämpft wenn es, nach Verschiebung, auf seine Anfangslage zurückkehrt ohne Überschwingung.
Reduzierung R [db] Körperschallreduzierung in dB.

 

BERECHNUNGSGRUNDLAGEN – FORMELSAMMLUNG
Eingangsdaten: Erdbeschleunigung g= 9,81 m/s²
Masse m [kg]
Stoßzeit tst [s]
Oder Schockklasse
Kinetische Energie der Anregung: Kinetische Energie der Anregung:
Energieaufnahme: Energieaufnahme
Festigkeitsnachweis: Festigkeitsnachweis
Dynamische Federrate: Dynamische Federrate:
Statische Einfederung: Statische Einfederung
Eigenfrequenz: Eigenfrequenz:
Restbeschleunigung: Restbeschleunigung
Schwingwegamplitude: Schwingwegamplitude
Statische Einfederung
bei vorgegebener
Restbeschleunigung:
Statische Einfederung bei vorgegebener Restbeschleunigung




Sprache

Produkte

Hier finden Sie unsere breite Produktauswahl.

Ihr Kontakt

Adam-Riese-Straße 7
73529 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

Mail: info@sts-schuster.de
Tel: +49 (0)7171-7983-0
Fax: +49 (0)7171-7983-600